Buchmesse 2013

Ich weiß ich bin ein wenig spät dran mit der Nacharbeitung zur Buchmesse. Aber wie das so ist: man kommt zu nichts :) Hier nun aber mein Bericht:

Kurz
Es war fantastisch!

Auführlich
Ich sehr viele Interessante Menschen kennengelernt. Zu Beginn erst einmal meinen Cover-Designer sowie seine Frau, die ein riesiger Fan von Nerol ist :) Dann habe ich Francis Mohr kennengelernt einen Autor aus dem Programm des Dresdner Buchverlages, Freunde des Verlages, mit denen ich weitere Aktionen zu Xerubian geplant habe und als Höhepunkt zwei Blogger. Die beiden sind von Literatwo und bloggern quer durch die literarische Landschaft. Ich bin gespannt was dort noch zustande kommen wird :)

Ich habe mir ein paar Lesungen angesehen, um einen Eindruck davon zu erhalten. Wie bauen andere Autoren sie auf, welche Stellen lesen sie vor und wie wird präsentiert. Ich habe viel gelernt und bereits die erste Lesung im Bekanntenkreis geplant. Danach kann es dann losgehen.

Mein Eindruck zur Messe selbst
Es war voll. Den neuen Besucherrekord hat man wirklich gemerkt. Am Samstag war normales gehen zwischen den Ständen kaum möglich. Insbesondere die Halle zwei war dermaßen voll, dass man Gedulg brauchte, um überhaupt hineinzugelangen.
Stimmung und Angebot waren sehr gut und ich freue mich bereits auf das nächste Jahr.

Bilder
Einen Schwung Bilder findet ihr in der Galerie:

[widgetkit id=”32″ name=”Galerie – Buchmesse 2013″]

Sonstiges
Die geplante SEA Kampagne hat soweit gut funktioniert. In den 5 Tagen vor der Buchmesse habe ich den Traffic für die Messe genutzt, um dort mein Buch zu verlinken. 200 Klicks sind gut, auch wenn kein Buch darüber verkauft wurde.
Dafür hat sich über eine Vorstellung auf der Messe das erste Buch im Xerubian Shop verkauft. Schön, das alles wunderbar funktioniert hat.

Am Bug mit der Twitter-Auflistung wird gearbeitet. Ich denke, dass ich es in der nächsten Woche behoben habe.

Vorheriger Beitrag
Die Messevorbereitungen sind abgeschlossen
Nächster Beitrag
Gut Ding will Weile haben

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü