Das Jahr ist gestartet

Ich weiß, manchmal bin ich ein lausiger Blog-Schreiber. Aber hin und wieder kommt dann doch ein Update :)

Ich finde aktuell nur schwer die Zeit, mich um alle Themen gleichzeitig zu kümmern. Primär natürlich das aktuelle Buch voran zu treiben. Dabei mache ich hier eigentlich gute Fortschritte und beende gerade Kapitel 7/30. Was immerhin schon fast 60 Seiten sind. Ich habe ein paar der Kapitel gerade einer Testlesering gegeben, weil ich irgendwie das Gefühl habe, die Geschichte entwickelt sich zu schleppend. Nach 14 Jahren etwas Neues anzufangen, verunsichert irgendwie.

Parallel mache ich nun endlich auch meinen Job-Workshop weiter, damit ich weiß, was ich langfristig machen möchte. Heißt für den Rest des Jahres aber auch, viel Zeit in die Weiterbildung zu investieren. Allerdings freue ich mich da bei einigen Themen drauf.

Wir haben schon Februar und in nicht ganz zwei Monaten steht die Leipziger Buchmesse wieder vor der Tür. Die Akkreditierung ist raus, als auch das Zimmer gebucht. War irgendwie alles deutlich komplizierter dieses Mal. Die Vorfreude ist aber groß, weil ich viele neue Leute aus der digitalen Welt kennenlernen werde, aber auch meinem alten Verlag mal einen Besuch abstatte. Die werden sicherlich große Augen machen, schließlich haben wir uns 3 Jahre nicht gesehen.
Natürlich plane ich mal wieder ein T-Shirt, zu dem ich gerade noch Ideen sammle. Da werde ich dann meine Leser, Fans und Follower wieder abstimmen lassen. Wie ich sonst noch Aufmerksamkeit auf der Messe erhaschen möchte, weiß ich noch nicht. Frankfurt hat dem Absatz zumindest ganz gut getan.

 

, , ,
Vorheriger Beitrag
Mein Jahresrückblick 2016
Nächster Beitrag
Zu viele Baustellen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü