Vertrag

Jahresrückblick 2018

Kaum dreht man sich rum, ist bereits das nächste Jahr um. Es mag am Alter liegen oder an einem veränderten Zeitgefühl. Zumindest stelle ich gerade mit Entsetzen fest, dass ich neben meinen Rezensionen, keinen einzigen Artikel in 2018 geschrieben habe. Blick man auf die letzten 12 Monate zurück, dann realisiert man doch, dass man einiges…

Jahresrückblick 2017

Der Jahresrückblick Das Gute Selten hatte ich so ein turbulentes Jahr mit vielen Aufs und Abs erlebt. Also gibt es genug Futter für einen Jahresrückblick :) Ich hatte mir zum Ziel genommen, mehr zu schreiben, zu malen und zu zeichnen und irgendwie noch mehr Zeit mit meiner Frau zu haben. Letzteres hat sich aufgrund ihres…

eBook Raubkopien entfernen mit Blasty

Keine Kommentare
Nur durch Zufall habe ich einen Beitrag oder Werbung bei Twitter gesehen, in der mit wenig Aufwand Raubkopieren aus dem Netz entfernt werden können. Das Tool hieß Blasty und verwies auf die gleichnamige Seite blasty.co (wichtig: ohne M). Was klang wie die Notenplattform für Flötenunterricht, war ein Service im Beta-Status. Man konnte sich registrieren und…

Review Verlagsgründung

2 Kommentare
Die Frankfurter Buchmesse war nicht nur ein Anlaufpunkt, um mir lieb gewonnene Autoren und Blogger zu treffen, sondern auch die nächsten Schritte der Verlagsgründung anzugehen. Auf der Agenda standen zwei Gespräche mit Druckdienstleistern sowie eines mit der lieben Textflash, die aus dem Verlagsumfeld kommt und mir einen Blick hinter die Kulissen liefern wollte. Mehr Schein…

Weshalb Literaturpreise nicht gut tun

2 Kommentare
Seid je her gibt es für besondere Leistungen Preise, als Auszeichnung, als Belohnung. Sie heben einen für einen Moment aus dem “Durchschnitt” heraus, geben einem 5 Minuten Ruhm, schaffen es vielleicht nachhaltigen Erfolg zu liefern. Ich freue mich für Autorenkollegen, Blogger und andere Künstler, wenn ihre Leistungen gewürdigt werden und ihnen dieser besondere Moment geschenkt…

Meine Pläne für die Zukunft

Ich weiß, ich bin ein lausiger Blogschreiber. Zumindest was weitere Details zu meinen Arbeiten angeht. Die Zeit rennt und kleine Schnappschüsse, lassen sich schnell via Twitter, Facebook und Instagram teilen, bevor man dazu einen ganzen Text verfasst hat. Dafür war ich bei den Rezensionen in letzter Zeit um so fleißiger ;) Aber ich wollte euch eigentlich etwas…

Der Wind ist raus

1 Kommentar
Noch vor vier Wochen, konntet ihr lesen, dass ich wieder am neuen Buch arbeite. Seitdem habe ich genau 5 Zeilen geschrieben. Zwar habe ich zwei Kurzgeschichten für eine Anthologie mit der Lektorin fertig bearbeitet, das war dann allerdings auch schon meine Schreibhöchstleistung. Der Grund für mein Schreibloch ist relativ einfach. Seit mehr als acht Monaten…

Das Buchprojekt nimmt wieder Fahrt auf

Nachdem die letzten Monate mich mit Messen, Veranstaltungen und Lektorat auf Trab gehalten haben, geht das neue Buchprojekt Buchwächter nun endlich weiter. Obwohl ich bereits etliche Kapitel geschrieben hatte, wollte ich es nicht unversucht lassen, einmal mit einer Lektorin über mein Skript zu schauen. Und das war eine sehr gute Entscheidung. Ein paar grundlegende Inhalte…
LitcampBN2017

Litcamp Bonn 2017

Am 08.04.2017 hab ich es getan. Mein erstes Barcamp. Und dann auch noch für Literatur! In Bonn hat das Litcamp seine Premiere gefeiert und nach dem tollen Feedback zur Verantstaltung in Heidelberg, wollte ich es unbedingt mal probieren. Zudem hatte ich gar keine Vorstellung, wie dies überhaupt funktionieren soll, wenn man keinen wirklichen Plan zur…
Menü