Wedora

Rezension: Wedora – Markus Heitz

Wedora Rezension zu Wedora von Markus Heitz Wedora ist tatsächlich mein erstes Buch von Markus Heitz. Ich war schlicht neugierig, wie einer der deutschen Fantasy-Größen schreibt und welche Ideen ihn umtreiben. Um so beeindruckender war es zu lesen, dass die Geschichte selbst bereits knapp 20 Jahre alt ist. Der Klappentext konnte mich fesseln und der…
Der Fluch der Halblinge

Rezension: Der Fluch der Halblinge – Prisca Burrows

Der Fluch der Halblinge Rezension zu Der Fluch der Halblinge von Prisca Burrows Der Fluch der Halblinge lag letztes Jahr zu Weihnachten für mich unterm Baum und versprach eine Geschichte zu sein, die das Herz von Tolkien-Fans höher schlagen lässt. Vom Klappentext braucht man nicht viel erwarten, der sagt eigentlich kaum etwas über die Geschichte…
Vindex

Rezension: Vindex – J. Hartmann

Rezension zu Vindex von J.S. Hartmann Vindex ist mir direkt durch das Cover aufgefallen. Ich mag Endzeitgeschichten und der Unbekannte Kerl, der mystisch aber bedrohlich über einen Schuttberg steigt, hat bei mir einfach funktioniert. Der Klappentext ist nicht wirklich einer. Die 4 kurzen Sätze haben mich nicht unbedingt neugierig gemacht, dafür gab es zum Glück…
Opfermond

Rezension: Opfermond – Elea Brandt

Rezension zu Opfermond von Elea Brandt Opfermond ist mir bereits auf der Frankfurter Buchmesse aufgefallen. Wie auch nicht, denn am Stand des Mantikore Verlags zierte das Cover eine ganze Wand. Klappentext und Titel lassen eine düstere Geschichte erahnen, wobei der Klappentext die eigentliche Komplexität der Geschichte gar nicht richtig einfangen kann. Im Zentrum des Geschehens…
Menü