Entfesselter Tod

Rezension: Entfesselter Tod – Marcus Johanus

Rezension zu Entfesselter Tod von Marcus Johanus Ich habe lange keinen Thriller gelesen und habe bei der Ankündigung von Entfesselter Tod gleich zugeschlagen. Da Marcus Johanus Bücher bisher bei Midnight als eBooks erschienen sind und ich keinen eReader besitze, habe ich mich gefreut diesen Roman als Taschenbuch zu ergattern. Die Idee einem Entfesselungskünstler einen Mord…
Die Totentafel

Rezension: Die Totentafel – André Milewski

Rezension zu Die Totentafel von André Milewski Das hellblaue Cover von Die Totentafel kommt unscheinbar daher, lässt gar nicht vermuten welch Spannung in den folgenden 280 Seiten auf einen warten. Aber eines nach dem anderen. Vor einem Museum wird eine Leiche gefunden, die bereits erste Rätsel aufgibt. Schnell wird klar, dass auch das Museum eine Rolle spielt. Mit Heather…
Nebelkind

Rezension: Nebelkind – Emelie Schepp

Rezension Nebelkind Auf das Buch bin ich im Laden aufgrund des Covers aufmerksam geworden. Der Klappentext versprach Spannung, ohne einen blutigen Eindruck zu hinterlassen, zudem unterstützt durch das Wort “Thriller” auf der Vorderseite. Auf das “tiefste Dunkel ihrer eigenen Seele” soll die Protagonistin Jana Berzelius während des Falles stoßen, klang spannend. Bevor ich jetzt mit…
Zero

Rezension – Zero, Marc Elsberg

Rezension Zero Nachdem ich Blackout quasi verschlungen hatte, habe ich mich über das zweite Buch von Marc Elsberg, Zero, richtig gefreut. Und dafür noch nicht einmal die günstigere Taschenbuch Version gekauft. Der Einstieg gelingt ziemlich rasant und originell, was eine gewisse Erwartungshaltung ans Buch wegt. Leider bleibt es nicht dabei, denn es flacht danach leider…
Menü